spürbar schön: Harmonie mit Tiefe

Schönheit ist ein Gefühl.

Schönheit entsteht wenn Gegensätze, die Gemeinsamkeiten haben, einander er-gänzen, also zu einem harmonischen Ganzen führen.

Die Kontraste ergeben Tiefe. Sind sie durch einen gemeinsamen Nenner verbunden, wirken sie harmonisch.

Jedes einzelne Element eines Interiors (Boden, Möbel, Beleuchtung, Wandfarbe, Deko usw.) trägt wesentlich zum Gesamtbild bei und spricht eine gemeinsame Sprache. Der rote Faden, der sich durch die gesamte Gestaltung zieht, ist das Konzept.